Das Thema heisst "Rentensicherung", nicht"Rentenklau"

Bundesrätin Ruth Metzler hat Mitte Juli 2002 den Entscheid zur Senkung des Mindestzinssatzes in der beruflichen Vorsorge als ökonomische Notwendigkeit verteidigt. Rückendeckung erhält sie vom Pensionskassenexperten Martin Wechsler. Das Risiko von Konkursen sei gross. Das Ganze sei lediglich ein Problem fehlender Transparenz. Den vollständigen Artikel finden Sie hier
Basler Zeitung vom 22. Juli 2002.