GEWERBEPENSIONSKASSE - Zweifach sicher

Gewerbetreibende Laufentaler gründeten 1993 eine Sammelstiftung, mit dem Ziel, die in der Region erwirtschafteten Gelder wieder in der Region zu investieren.

Gewerbetreibende aus dem Laufental gründeten im Jahr 1993 ihre eigene Sammelstiftung. Sie bietet bedarfsgerechte Vorsorgelösungen und investiert regional erwirtschaftete Gelder wiederum in der Region.

Ursprünglich versicherte die «Laufentaler Pensionskasse» vor allem Betriebe aus dem Laufen- und Leimental. Seit Beginn des Jahres 2006 steht sie als «GEWERBEPENSIONSKASSE» Arbeitgebern aus der gesamten Deutschschweiz offen. Den regionalen Schwerpunkt für Investitionen und Bauprojekte bildet die Nordwestschweiz. Daraus resultierende Aufträge erhalten die angeschlossenen Betriebe.

Die Sicherheit der Vorsorgegelder und der regionale Bezug stehen bei der Kapitalanlage im Vordergrund. Sie erfolgt vorwiegend bei der Clientis Bank Jura Laufen, welche damit regionalen Unternehmen Betriebskredite zu günstigen Konditionen bietet. Zudem investiert die GEWERBEPENSIONSKASSE in eigene Immobilien.

Für die Gründung, Geschäftsführung sowie die Beratung der angeschlossenen Betriebe und deren Versicherte zeichnet DR. MARTIN WECHSLER AG Experten für berufliche Vorsorge verantwortlich.


GEWERBEPENSIONSKASSE, Hauptstrasse 105, 4147 Aesch/BL

Tel. 061 756 60 70, Fax 061 756 60 10, www.gewerbepensionskasse.ch, E-Mail info@gewerbepensionskasse.ch

Druckfähige Version des Beitrags... (Zum vollständigen Druck einer breiten Tabelle können Sie das Dokument auch mit der Option 'Querformat' drucken)